Frauen  //  2. Bundesliga Nord

Saison 2010/2011

Die Entscheidungen der Saison

Aufsteiger Bundesliga
1. FC Lokomotive Leipzig
Absteiger in die Regionalliga
Hamburger SV II
Tennis Borussia Berlin
Holstein Kiel
Aufsteiger in die 2. Bundesliga
Mellendorfer TV
FF USV Jena II
Absteiger aus der Bundesliga
Herforder SV
aus der 2. Liga Süd
FCR Duisburg II

Relegation zur 2. Bundesliga //

So. 08.05.2011 - 13:00 Uhr BV Cloppenburg - FV Löchgau abgesagt
Aufgrund des Rückzuges der. 2. Mannschaft des Hamburger SV fällt die Relegation aus.  


 Die Abschlusstabelle der Saison 2010/2011  //

Platz Verein Spiele g u v Tore Punkte
1. Hamburger SV II 22 17 5 0 57:18 56
2. 1. FC Lokomotive Leipzig 22 17 2 3 54:20 53
3. 1. FFC Turbine Potsdam II 22 13 5 4 59:25 44
4. 1. FC Lübars (N) 22 12 3 7 43:30 39
5. Werder Bremen 22 11 3 8 35:29 36
6. SV Victoria Gersten 22 9 4 9 30:31 31
7. FFC Oldesloe 22 7 6 9 28:32 27
8. FSV Gütersloh 2009 22 7 5 10 30:33 26
9. Magdeburger FFC 22 4 7 11 23:32 19
10. BV Cloppenburg (N) 22 3 6 13 15:45 15
11. Tennis Borussia Berlin (Ab) 22 3 3 16 14:58 12
12. Holstein Kiel 22 2 5 15 12:47 11
 
Der Hamburger SV II hat seine Bewerbung für den Spielbetrieb in der 2. Frauen-Bundesliga 2011/2012 zurückgezogen und steht damit als Absteiger in die Regionalliga fest.

Die Zuschauertabelle  //

Platz Verein Spiele Zuschauer Schnitt
1. BV Cloppenburg 11 4335 394
2. 1. FC Lokomotive Leipzig 11 2628 239
3. SV Victoria Gersten 11 2338 213
4. Werder Bremen 11 1784 162
5. FFC Oldesloe 2000 11 1376 125
6. 1.FC Lübars 11 1239 113
7. Holstein Kiel 11 1225 111
8. FSV Gütersloh 2009 11 1081 98
9. Magdeburger FFC 11 971 88
10. 1.FFC Turbine Potsdam II 11 815 74
11. Hamburger SV II 11 639 58
12. Tennis Borussia Berlin 11 592 54
  gesamt 132 19039 144

Die Woman-Torjägerinnen //

Treffer Torschütze
3 Tina Hild
1 Marialiiza Kranz
1 Kati Krohn
1 Johanne Kirke Petersen
1 Justine Pank
1 Stefanie Güldenzoph
1 Jeska Danielsen
1 Christina Krause
1 Joy Grube
1 Julia Weigel

Der Einsatzplan   //

Name Einsätze EW AW G G/R R
Grube 22 - 1 1 - -
Krohn 22 - 4 1 - -
Danielsen 22 1 5 - - -
Pashley 21 - 1 4 1 -
Bödeker 19 1 2 1 - -
Güldenzoph 17 - - 1 - -
Hild 17 4 1 1 - -
Kranz 15 - 3 - - -
Schildt 15 5 6 2 1 -
Krause 14 4 7 1 - -
Bendt 13 1 - - - -
Pank 12 2 4 1 - -
Ravn 10 - - 2 - -
Pulkis 8 2 1 - - -
Rachel Marie Jakubowski 7 - - 1 - -
Weigel 7 - 1 1 - -
Gabriel 7 4 1 - - -
Petersen 6 4 1 - - -
Ewering 6 4 2 - - -
Vogt 5 - - 1 - -
Röder 5 2 - - - -
Denise Jakubowski 5 4 1 - - -
Schuhmann 4 4 1 - - -
Fuhrmann 3 - - - - -
Thomas 2 - 1 - - -
Perez-Traulsen 1 1 - - - -

Die Spiele //

So. 15.08.2010 - 11:00 Uhr 1.FC Lok Leipzig vs. Holstein Woman 3:0
Zuschauer: 130

1:0 Nyembo (46.), 2:0 Herrmann (71.), 3:0 Ebermann (86.)  

So. 22.08.2010 - 14:00 Uhr Holstein Woman vs. 1.FC Lübars 0:6
Zuschauer: 70

0:1 Fechner (7.), 0:2 Fechner (12.), 0:3 Yaren (20.), 0:4 Yaren (52.), 0:5 Pieper (68.), 0:6 Fechner (77.)  

So. 29.08.2010 - 14:00 Uhr Magdeburger FFC vs. Holstein Woman 0:1
Zuschauer: 78 0:1 Kranz (56.)  

So. 05.09.2010 - 14:00 Uhr Holstein Woman vs. FSV Gütersloh 2009 1:1
Zuschauer: 60 0:1 Hackmann (13.), 1:1 Krohn (72.)  

So. 12.09.2010 - 14:00 Uhr BV Cloppenburg vs. Holstein Woman 2:0
Zuschauer: 324 1:0 Baumann (12.), 2:0 Kokenge (62.)  

So. 19.09.2010 - 14:00 Uhr Holstein Woman vs. Tennis Borussia Berlin 2:0
Zuschauer: 105 1:0 Hild (2.), 2:0 Petersen (24.)  

So. 03.10.2010 - 14:00 Uhr Holstein Woman vs. Werder Bremen 1:2
Zuschauer: 100 0:1 Wallenhorst (42.), 1:1 Pank (53.), 1:2 König (86.)  

So. 10.10.2010 - 11:00 Uhr Hamburger SV II vs. Holstein Woman 2:0
Zuschauer: 45 1:0 Patzke (55.), 2:0 Schubert (83.)  

So. 17.10.2010 - 14:00 Uhr Victoria Gersten vs. Holstein Woman 4:0
Zuschauer: 234

1:0 Rohling (5.), 2:0 Rohling (43.), 3:0 I. Kappel (50.), 4:0 B. Kappel (77.)  

So. 24.10.2010 - 14:00 Uhr Turbine Potsdam II vs. Holstein Woman 5:1
Zuschauer: 98

0:1 Güldenzoph (1.), 1:1 Mack (6.), 2:1 Starke (56.), 3:1 Starke (58.), 4:1 Mack (70.), 5:1 Bagehorn (75.)  

So. 31.10.2010 - 14:00 Uhr Holstein Woman vs. FFC Oldesloe 2000 0:0
Zuschauer: 155 -  

So. 07.11.2010 - 11:00 Uhr Holstein Woman vs. 1.FC Lok Leipzig 1:2
Zuschauer: 150

1:0 Danielsen (29.), 1:1 Nyembo (36.), 1:2 Nyembo (45.)  

So. 21.11.2010 - 11:00 Uhr Holstein Woman vs. Magdeburger FFC 1:1
Zuschauer: 110 1:0 Krause (15.), 1:1 Gabrowitsch (21.)  

So. 28.11.2010 - 14:00 Uhr FSV Gütersloh 2009 vs. Holstein Woman 1:1
Zuschauer: 91 0:1 Grube (17.), 1:1 Posdorfer (66.)  

So. 12.12.2010 - 13:30 Uhr 1.FC Lübars vs. Holstein Woman 1:0
Zuschauer: 39 1:0 Bonk (50.)  

So. 27.02.2011 - 15:00 Uhr Holstein Woman vs. BV Cloppenburg 0:3
Zuschauer: 130

0:1 K. Schlösser (64.), 0:2 Cruz (68.), 0:3 Kösjan (79.)  

So. 06.03.2011 - 14:00 Uhr Tennis Borussia Berlin vs. Holstein Woman 1:1
Zuschauer: 63 0:1 Hild (21.), 1:1 Lindner (52.)  

So. 13.03.2011 - 11:00 Uhr Holstein Woman vs. Turbine Potsdam II 0:3
Zuschauer: 75 0:1 Starke (15.), 0:2 Braun (24.), 0:3 Hübner (51.)  

So. 20.03.2011 - 14:00 Uhr Werder Bremen vs. Holstein Woman 2:0
Zuschauer: 151 1:0 Zunker (13.), 2:0 Wallenhorst (69.)  

So. 10.04.2011 - 14:00 Uhr Holstein Woman vs. Hamburger SV II 0:4
Zuschauer: 150

0:1 Patzke (3.), 0:2 Patzke (47.), 0:3 Meiforth (58.), 0:4 Patzke (70.)  

Mo. 25.04.2011 - 14:00 Uhr Holstein Woman vs. Victoria Gersten 1:2
Zuschauer: 120 0:1 Rohling (9.), 0:2 Rohling (62.), 1:2 Weigel (86.)  

So. 01.05.2011 - 14:00 Uhr FFC Oldesloe vs. Holstein Woman 2:1
Zuschauer: 128 0:1 Hild (39.), 1:1 Wenzel (57.), 2:1 Lippert (85.)  



DFB-Pokal 2010 /2011 //

1. Hauptrunde

So. 08.08.2010  TSV Jahn Calden vs. Holstein Woman 3:1
Zuschauer: 200

1:0 Braun (29.), 1:1 Vogt (69.), 2:1 Herrmann (78.), 3:1 Herrmann (90.+3)  






 

 

Infos

Aufstieg in die Frauen-Bundesliga und Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga: Aufstiegsberechtigt in die Frauen-Bundesliga sind die Erstplatzierten der beiden Staffeln der 2.Frauen-Bundesliga.

 

Aufstiegsberechtigt in die 2. Frauen-Bundesliga sind die Meister der Regionalligen Nord, Nordost, Südwest und West sowie eine vom Süddeutschen FV benannte Mannschaft.

 

Regelung bei Verzicht eines Meisters: An die Stelle des jeweiligen Erstplatzierten der 2. Frauen-Bundesliga oder der Regionalliga kann bei Verzicht nur der Zweitplatzierte der jeweiligen Spielklasse treten. Verzichtet auch der zweitplatzierte Verein, kann keine andere Mannschaft dieser Spielklasse diesen Platz einnehmen.

 

Abstieg aus der 2. Frauen-Bundesliga ab 2005/2006: Aus der zweigeteilten 2. Frauen-Bundesliga steigen jeweils die beiden letztplatzierten Mannschaften in die zugehörige Regionalliga bzw. Oberliga ab.

 

Wird einem Verein der 2. Frauen-Bundesliga die Zulassung entzogen oder zieht der Verein seine Meldung zurück, so gilt die jeweilige Mannschaft als Absteiger in die zugehörige Regionalliga oder Oberliga und rückt insoweit an den Schluss der jeweiligen Tabelle der 2. Frauen-Bundesliga. In diesen Fällen vermindert sich der Abstieg entsprechend der Zahl der auf diese Weise ausgeschiedenen Vereine.

 

Steigen weniger als fünf Vereine in die 2. Frauen-Bundesliga auf, so vermindert sich die Zahl der absteigenden Vereine aus der 2. Frauen-Bundesliga entsprechend.

 

Relegationsspiele in der 2. Frauen-Bundesliga: Die beiden Tabellenzehnten der Staffeln Nord und Süd bestreiten das Relegationsspiel um den Verbleib in der 2. Frauen-Bundesliga für die Saison 2007/2008. Der Verlierer dieser beiden Partien steigt in die zugehörige Regionalliga ab.

 

Sperren: Eine Spielerin einer Mannschaft der 2. Frauen-Bundesliga, die der Schiedsrichter in fünf Pflichtspielen durch Vorweisen der Gelben Karte verwarnt hat, ist für das Pflichtspiel gesperrt, das dem Spiel folgt, in welchem die fünfte Verwarnung verhängt worden ist. Eine Übertragung auf das neue Spieljahr ist ausgeschlossen. Pflichtspiele in diesem Sinne sind Meisterschaftsspiele der 2.Frauen-Bundesliga.